Auto feuer

Kenntnisse auf der Ebene der Brandbekämpfung sind eine wichtige Sicherheitsquelle. Feuer ist das einzige schädliche Element, das nur schwer zu erreichen ist. Es verbreitet und zerstört alles, was unterwegs passieren wird. Jeder Innenraum, in dem sich Menschen aufhalten, sollte ordnungsgemäß mit Feuerlöschwerkzeugen ausgestattet sein, die einen wirkungsvollen Stand im Spiel mit einem unvorhersehbaren Element haben.

Neben gesunder Ausrüstung, die Feuer erzeugt und Platz schafft, bevor sie sich ausbreiten kann, sollte Wissen verschwinden. Wer sich vor einem Feuer sicher fühlen möchte, sollte sich einer entsprechenden Schulung unterziehen. Nicht jede Art von Feuer stoppt wegen des gleichen Produkts. Zum Beispiel beim Verbrennen von Öl oder Elektroinstallationen können Sie nicht mit Wasser löschen, das nur die Flamme speist und dafür sorgt, dass das Feuer auch eine Menge Kraft für die Wahl wählt. Bei der Bekämpfung einiger Brände ist das Löschen mit Dampf sehr hilfreich. Das Löschen mit Dampf ist ein Dampflöschverfahren, das einen sehr hohen Wirkungsgrad aufweist, jedoch einige Einschränkungen aufweist. Das geringe spezifische Gewicht des Dampfes macht es praktisch unmöglich, ihn im Freien zu erleben, da der Dampf unter solchen Bedingungen seine Löschwirkung nicht erfüllt. Löschdampf wird sich in geschlossenen, kleinen Wohnungen als äußerst leistungsfähig erweisen. Dank der Verwendung der Zähltechnologie zur Verhinderung des Einströmens von Sauerstoff und einer starken Absenkung des Konzentrationsniveaus wird Dampf idealerweise zum Löschen eines Brandes von Flüssigkeiten, Gasen oder sogar elektrischen Anlagen verwendet. Das Hauptprinzip für den Betrieb des Löschdampfs ist die Kompatibilität mit der Zündtemperatur der brennenden Substanz. Je höher die Zündtemperatur des brennenden Materials ist, umso unangenehmer wird der Rohdampf mit den Flammen.