Die verwendung von formgedachtnismaterialien

Die innovative Industrie verwendet Zehntausende brennbarer und explosiver Substanzen. Die Parameter von Gasen und Flüssigkeiten sind in vielen Beispielen bekannt und dokumentiert. Daher ist die Erkennung von Gefahren, die sich aus ihrem Vorhandensein in der Produktion ergeben, relativ anfällig. Die Situation endet mit einer schwierigeren Kraft für den Erfolg beim Bewegen, Lagern oder Verarbeiten von losem Material. In vielen Fällen sind scheinbar harmlose Substanzen wie Mehl, Holz, Zucker, Kakao, Aluminium oder Papier in Bezug auf Staub eine ernsthafte Explosionsgefahr.

Industrieanlagen mit Zentralstaubsauger werden zur Behandlung von Staubablagerungen, ebenen Flächen und dem Bau von Werkzeugen und Hallen empfohlen. Es behandelt die derzeitige Sauberkeitssicherung im Arbeitsraum, einschließlich des Schutzes von Arbeitern, Maschinen und Zubehör vor den negativen Einflüssen von Staub bis hin zur Gefahr von sekundären Explosionen. Jedes Unternehmen, das Industrieanlagen herstellt, muss die Installation gemäß den in der Atex-Richtlinie der Richtlinie enthaltenen grundlegenden Standards durchführen.

Eine wichtige Aufgabe, die zentrales Staubsaugen ist:- Schutz der Gesundheit und des Spielens von Frauen gegen schädliche Staubwirkungen.- Schutz von Organisationen und Werkzeugen gegen das Versagen infolge Staubeinwirkung- Schutz der Konstruktion auch von Personen, die die Aktivität ausführen, gegen die Auswirkungen eines unkontrollierten Pollenausbruchs.

Achtung - ExplosionsgefahrBei brennbaren oder explosiven Stoffen, Gasen, Stäuben, flüssigen Dämpfen oder Hybridgemischen wie beim Saugen besteht die Gefahr einer unkontrollierten Explosion. In diesem Fall kann das Phänomen die Entstaubungseinheit sowie die gesamte Einheit zerstören. Laut Statistik gehören Filtereinheiten und Zyklone zu den Geräten mit einem hohen Explosionsrisiko.

Zentralstaubsaugen und explosive SicherheitWie bereits erwähnt, besteht bei Getränken von größerer Bedeutung des zentralen Staubsaugersystems die Verringerung der Gefahr einer sekundären Explosion, indem das sogenannte Saugen aus dem Arbeitsbereich entfernt wird Reststäube. Die Lösung maximiert einerseits die Sicherheit von Feuer und Hochgeschwindigkeitsgeräten. Mit der neuen Einheit können die mit der Anpassung der Prozessinstallation an die Anforderungen der ATEX-Richtlinie verbundenen Kosten reduziert werden. Hierbei ist zu beachten, dass für den Erfolg von brennbaren und explosiven Stäuben die Installation des Zentralstaubsaugers die strengen Anforderungen der ATEX-Richtlinie erfüllen muss.