Fremdsprachenkenntnisse beata szydlo

Kenntnisse in anderen Sprachen sind ein Wert in der neuen Welt. Jetzt werden nicht nur Englisch, sondern auch andere Sprachen benötigt, um einen Job zu suchen. Es ist tatsächlich schwierig, einen Beruf zu finden, in dem die Sprache nicht angegeben ist. Es ist die letzte Folge der Offenheit Europas und der Welt. Die Globalisierung hat zweifellos viele Vorteile.

Es ermöglicht einen schnellen Informationsfluss zwischen Menschen im Abstand von mehreren tausend Kilometern, gibt und hofft, in vielen Wohnungen auf der ganzen Welt eine Arbeit zu finden. Es scheint jedoch auch dunkle Seiten zu geben. Mit dem Erfolg der Globalisierung sind wir gezwungen, auch ohne das polnische Land zu verlassen, spezifische Fähigkeiten zu erwerben, die wir vor Jahren noch nicht benötigen würden. Wenn zum Beispiel Hotelmanager heutzutage Personal suchen, verlangen sie fast immer Englisch. Für manche Menschen kann es schockierend sein, weil selbst offensichtliche Aktivitäten wie das Reinigen oft die Fähigkeit erfordern, eine Fremdsprache zu verwenden. Hotels, insbesondere in Großstädten, werden von vielen Ausländern besucht, und die Mitarbeiter müssen sich, unabhängig von ihren Aktivitäten, verteidigen, um mit ihnen zu kommunizieren. Ja, andere Sprachen werden nur mäßig verwendet, aber eine Gruppe von Menschen kennt sie kurz. Viele wissen, wie man in einem fremden Stil kommuniziert, wissen es aber nicht genau. Da wir einen speziellen Text haben, den wir übersetzen möchten, ist es nicht so einfach, bis zur letzten ernsthaften Person zu finden. Wenn es zum Beispiel um juristische Übersetzungen geht, ist es auch für viele Übersetzer nützlich, viele Fachbegriffe zu haben, die Fremdsprachen enthalten. Dies sollte nicht überraschen, denn wahrscheinlich klingen juristische oder medizinische Fachbegriffe für die meisten Polen mysteriös, selbst in ihrer eigenen Sprache. Es ist daher nicht zu erwarten, dass sie ihre deutschen oder englischen Amtskollegen kennen. Bis zuletzt geht es um gezielte Bildung.