Geerdetes kabel

https://ecuproduct.com/de/flexa-plus-optima-eine-umfassende-moglichkeit-gelenke-zu-regenerieren/

Die elektrostatische Erdung ist ein äußerst wichtiger Faktor in der Industrie und beim Transport von brennbaren Gasen und anderen Substanzen wie Flüssigkeiten und Pulvern. Wenn statische Elektrizität um brennbare Materialien herum installiert wird, entstehen Gefahren.

Jedes Jahr werden in ganz Europa über 400 Unfälle durch diese Phänomene verursacht. Entzündungen, Brände und sogar Anfänge sind überhaupt keine wirkliche Gefahr, deren sich jeder gesund denkende Mitarbeiter und Manager in der Sphäre bewusst ist.

Hier kommt der Service mit elektrostatischen Erdungsmechanismen und -systemen. Ihr Wertverhalten beschränkt sich darauf, gefährdete Elemente mit einem niederohmigen Draht zu verbinden, bis sie mit einer geeigneten Klemme geerdet werden. Auf dem Platz gibt es eine Vielzahl von Wegen - zeckenmontiert, verschraubt, in einem Containergehäuse zusammengefasst. Weiterentwickelte Systeme ermöglichen auch die Überwachung der Erdung in Echtzeit. Wenn sie mit anderen Geräten gemischt werden, können sie bei Erdungsproblemen das Material nicht abgeben oder daran arbeiten. Einige Methoden blockieren diese Möglichkeit physisch, indem sie das Ventil oder den Füllstoff schließen. Dies ist nützlich für den Erfolg von Fehlern in zusammenarbeitenden Geräten oder für Versuche, die Sicherheit zu umgehen. Diese Art von Lösung wird häufig mit Eisenbahn- und Straßentankschiffen in Verbindung gebracht.

Ein häufig auftretendes Problem bei der Verwendung von Klemmen an Geräten, die mit Lacken, Farben, Lösungsmitteln oder Harzen zu tun haben, ist die Schwierigkeit, den Prozess der Oberflächenbeschichtung mit Material einzuschränken. Daher ist es sicher, eine Schicht zu erzeugen, die die elektrostatische Erdung isoliert und ihre Wirksamkeit teilweise oder vollständig zunichte macht. Es ergeben sich daher nicht nur Geräte, sondern auch Behälter und Datentanks zur Lagerung der oben genannten Materialien.