Gute gesundheitstipps

In der neuen Ära haben viele Ehen immer noch Probleme, schwanger zu werden. Daher ist es wahrscheinlich das Ergebnis eines hohen Gehalts an Giftstoffen in unseren Mahlzeiten. Aus diesem Grund wird empfohlen, geeignete Tests durchzuführen, die beurteilen, oder wir machen mit der Unfruchtbarkeit weiter, oder wir haben einfach Pech.

Wie führt er eine solche Frage? Sie sollten natürlich Ihre Spermaprobe zur Untersuchung geben. Es ist wichtig, es sowohl durch Masturbation als auch mit geringem Geschlechtsverkehr zu bekommen. Zu einem erschwinglichen Preis erwerben wir vorab ein spezielles Kondom, mit dessen Hilfe wir das Sperma zum endgültigen Bestimmungsort bringen können.Was passiert als nächstes mit engem Sperma? Nach der Abgabe folgt der Verflüssigungsprozess. Mit anderen Worten, die Textur ändert sich von halbfest zu frei. Normalerweise dauert es einige Minuten. Es sollte nicht länger als eine Stunde dauern. Wenn es wirklich passiert, sind wir mit schwierigen gesundheitlichen Problemen konfrontiert. Das Sperma sollte auf Körpertemperatur gehalten werden, die etwa sechsunddreißig Grad Celsius beträgt.Nach vollständiger Verflüssigung sind Samenvolumen und Wasserstoffionenkonzentration enthalten. Zusätzlich überprüfen wir die Viskosität, indem wir Sperma aus dem Behälter selbst in einen anderen schütten. Es sollte etwas mehr von der Viskosität des Wassers sein.Dieser Parameter gibt das gesamte Erscheinungsbild der Probe an. Nach der Verflüssigung sollte das Sperma grau-weißlich und von gerader Konsistenz sein.Um sich selbst zu überprüfen, sollten Sie sich an ein spezialisiertes Zentrum wenden - Fruchtbarkeitstests in Krakau. Darüber hinaus gibt es in neuen Großstädten eine relativ große Anzahl von Punkten, an denen unser Sperma auf die hypothetische Sterilität seines Spenders getestet wird. Ich denke, dass es keinen Sinn macht, mit dem letzten zu warten, und es ist großartig, Vertrauen zu haben, als in ständiger Unsicherheit zu wachsen.